VEREIN DER FREUNDE

Zum Ende seines Lebens hat Hans Kock über die Gründung eines Freundeskreises für seine Stiftung nachgedacht. Menschen, mit denen er darüber sprach, gründeten posthum den Verein

Freunde des Bildhauers und Philosophen
Hans Kock – BEGEGNUNG DER KÜNSTE e. V.

Die Freunde möchten den Blick öffnen für das zeitlos Gültige in der Kunst von Hans Kock.

Zentrale Vorhaben sind:
1. Veranstaltungen unter dem Titel: „Begegnung der Künste“

2. Vorträge, Gespräche, und Seminare über den Künstler, sein Werk und sein Denken
3. Heranführung von Kindern und Jugendlichen an das Werk und die Persönlichkeit
4. Führungen durch den Skulpturenpark der Hans-Kock-Stiftung