Nachruf Rosemarie Kilian

Wir verabschieden uns in Dankbarkeit von

ROSEMARIE KILIAN
2. Juni 1919 † 31. Januar 2014

Sie gehörte zu den Gründungs- und Vorstandsmitgliedern unseres Vereins,
dem sie in unermüdlicher Einsatzfreude und Liebe diente.

Vorstand Freunde Hans Kock

Rosemarie Kilian, Joachim Scharmer, Antonia Gottwald (Kuratorin), Dr. Christine Nissen, Barbara Hurch-Wulff, Reinhard Wulff, Almut v. Hennigs Foto: Wöhlk

 

Ein Jahr älter als Hans Kock vermittelte sie auf besondere Weise sein geistiges Vermächtnis. Ihre Unerschrockenheit im Umgang mit Andersdenkenden entspricht seiner Wesensart. So sehr ihr Fortgang für uns einen großen Verlust bedeutet, so lebendig werden wir sie als diesen lauteren, mutigen und geradlinigen Menschen in unserer Erinnerung und in unseren Herzen behalten.

Wolfgang v. Hennigs Rosemarie Kilian

Wolfgang v. Hennigs und Rosemarie Kilian Foto: Wöhlk